Mantrailen

Mantrailen

kamera30102016-365

Erfolgreich gefunden!

Für unsere Hunde ist die Arbeit mit der Nase nicht nur ein riesen Spaß sondern auch eine der besten Anlässe für die artgerechte Auslastung. Das Mantrailen ist die Suche von Personen anhand einer Geruchsprobe ihres Individualgeruches.

Professionelle Personensuche, wie bei den Rettungshundestaffeln trainiert, verlangt Mensch und Hund viel Kondition und großen persönlichen Einsatz ab. Wir machen eine abgespeckte Form des Trainings, die unseren Hunden die Möglichkeit gibt, ihre natürlichen Fähigkeiten auszuleben und gemeinsam mit uns Spaß zu haben.
Das Mantrailen ist besonders geeeignet für Hunde, die neben dem normalen Hundealltag mit Spaziergängen, ein paar Übungen und den Treffen mit ihren Hundekumpels noch eine zusätzliche Aufgabe brauchen, damit sie ausgeglichen sind. Es ist auch geeignet für Hunde mit Jagdtrieb, um sie ihren Anlagen entsprechend auszulasten.
Voraussetzung für den Beginn des Trainings sind ein guter Grundgehorsam und eine stabile Mensch-Hund Beziehung. Ist dies nicht gegeben, z.B. bei Hunden, die permanent an der Leine ziehen oder immer wieder diskutieren, kann diese Auslastungsform kontraproduktiv sein. Wir entscheiden deshalb im persönlichen Gespräch, ob das Mantrailen das richtige für den jeweiligen Hund ist.
Das Training findet 1 mal wöchentlich in kleinen Gruppen statt. Sie benötigen für das Training ein gut sitzendes Geschirr und eine gut in der Hand liegende Schleppleine.
10er Karte Mantrailen 150,00 €
Das Mantrailen ist in der großen Flat enthalten.
© 2017: Mensch-Hund Schule Nadine Böttcher, All Rights Reserved | Innovation Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress