Hundeführerschein

Alle INFOS auf einen Blick: Der HUNDEFÜHRERSCHEIN 

Die Mensch-Hund Schule ist ein registriertes Testcenter für den D.O.Q. – Test® 2.0 (Dog-Owners-Qualification-Test) die bundesweit einheitliche Sachkundeprüfung für Hundehalter.

Was wird geprüft?

Theoretische Prüfung: 45min, 30 Multiple-Choice-Fragen aus insgesamt sieben Sachgebieten:

  • Welpenkauf und Aufzucht
  • Lernverhalten
  • Hund und Öffentlichkeit
  • Ausdrucksverhalten
  • Haltung, Pflege und Gesundheit
  • Hund und Recht
  • Hund und Mensch.

Praktische Prüfung: über ca. 60 Minuten wird das sichere Führen des Hundes in der Öffentlichkeit ohne Belästigung oder Gefährdung Dritter geprüft. Die Prüfung erfolgt in zwei Gebieten: 1. Teil im ablenkungsarmen Bereich (z.B. Stadtpark oder typische Hundespaziergehgebiete) und 2.Teil im Stadtgebiet.

Inhalte der Prüfung sind:

  • Handling am Hund
  • Kontrolliertes Gehen an der Leine
  • Verweilen (SITZ oder STEH oder PLATZ)
  • Begegnung mit z.B. Jogger, Skater Radfahrer etc.
  • Kommen auf Signal
  • Begrüßung durch eine fremde Person
  • Ein fremder Hund passiert in 2-3m Abstand

Vorrausetzungen für den Hundeführerschein:

  • Mindestalter des Hundes: 12 Monate
  • Basiserziehung ist abgeschlossen
  • Teilnahme am Teamtest

Prüfungsvorbereitung

TEAMTEST

Um einzuschätzen, ob Ihr als Mensch-Hund Team fit für den Hundeführerschein seid, starten wir mit einem TEAMTEST. Hier absolviert Ihr einen von uns erarbeiteten praktischen Test. Im Anschluss geben wir Euch ein qualifiziertes Feedback, was für eine erfolgreiche Prüfung noch zu tun ist. Der Teamtest ist verpflichtend, wenn Ihr bei uns den Hundeführerschein absolvieren möchtet.

ENDSPURTKURS

Nach erfolgreichem Teamtest könnt Ihr entweder gleich zur Prüfung durchstarten oder unseren Endspurtkurs für die Prüfungsvorbereitung nutzen. Dieser umfasst:

5 mal 90 min Training in Theorie und Praxis zu allen prüfungsrelevanten Themen. Hier wird in kleinen Gruppen gearbeitet. Ziel ist es, Euch in allen Bereichen fit zu machen, so dass Ihr die Prüfung locker meistern werdet. Für die erfolgreiche Teilnahme am Endspurtkurs sollte Euer Hund seine Grundausbildung schon absolviert haben und z.B. Signale und Leinenführung unter geringer Ablenkung zuverlässig zeigen. Das Mindestalter für den Endspurtkurs ist 11 Monate, mit 12 Monaten kannst Du die Prüfung angehen.

Wo kannst Du Dich anmelden?

Kontakt:

Mensch-Hund Schule Nadine Böttcher

Nadine Böttcher-Fabinski

 

mobil: 0160 / 94 80 82 13

info@nadineboettcher.com

www.nadineboettcher.com

Trust the Dog

Claudia Pauliks

 

mobil: 0176/80504715

trustthedog.de@gmail.com

www.trust-the-dog.de

 

Was kostet der Hundeführerschein?

Teamtest (obligatorisch)                          20,00 € pro Mensch-Hund Team

Endspurtkurs  (optional)                          90,00 € pro Mensch-Hund Team

Theoretische & praktische Prüfung            120,00 € pro Mensch-Hund Team

 

© 2017: Mensch-Hund Schule Nadine Böttcher, All Rights Reserved | Innovation Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress